Menu

Online-Marketing

Was Shop-Betreiber berücksichtigen sollten!

Erfolgsfaktoren für Online-Shops

In Gesprächen mit Shop-Betreibern werden wir immer wieder gefragt, warum andere Online-Shops erfolgreicher sind. Grundsätzlich gelten für Online-Shops durchaus vergleichbare Erfolgsfaktoren, wie für den stationären Handel. Die attraktive Darstellung der Produkte, eine angenehme Atmosphäre, die Qualität des Service und natürlich das Preis-/Leistungs-Verhältnis entscheiden über den Erfolg eines Online-Shops.

Folgende Erfolgsfaktoren für Online-Shops werden nicht nur von verschiedenen Studien* bestätigt, sondern entsprechen auch unserer langjährigen Erfahrung bei der Betreuung von Online-Shops:

Gestaltung – Der erste Eindruck zählt

Der erste Eindruck ist ausschlaggebend dafür, ob sich der Besucher eines Online-Shops angesprochen fühlt und sich mit dem Sortiment beschäftigt oder direkt den nächsten Shop besucht.
Ziel der Gestaltung sollte es sein, ein attraktives Shop-Layout mit hochwertigen Fotos zu entwickeln, so dass eine positive emotionale Grundhaltung erzeugt wird, die nachhaltig wirkt.

Sortiment – Interessante Vielfalt

Die zielgruppengerechte Sortimentsstruktur hat nicht nur einen Einfluss auf das Bestellaufkommen, sondern auch auf die Kundentreue. Attraktive Sortimente begeistern und steigern die Kundenbindung. Durch die Kombination und Variation einzigartiger Produkte ergeben sich gerade für kleinere Online-Shops interessante Möglichkeiten der Differenzierung.

Benutzerfreundlichkeit – Always Online

Unabhängig davon, wo und mit welchem Endgerät der Online-Shop aufgerufen wird, erwarten Shop-Besucher eine benutzerfreundliche und intuitive Navigation nach dem Minimal-Klick-Konzept. Kundenorientierte Online-Shops bieten daher den Besuchern eine optimierte Darstellung für Desktop, Tablet und Smartphone im Responsive Design.

Zukunftsfähiges Shop-System

Gerade im Online-Handel kommt es darauf an, dass neue Konzepte und Funktionen innerhalb kurzer Zeit in das Shop-System eingebunden werden können. Deshalb ist die Flexibilität und Erweiterbarkeit des Shop-Systems von entscheidender Bedeutung. Moderne Shop-Systeme bieten darüber hinaus verschiedene Funktionen zur Steigerung des Bestellaufkommens, z. B. für Crossselling oder „Kunden kauften auch“.

Online-Marketing

Die Vermeidung von Streuverlusten und somit eine wirtschaftliche Verwendung des Marketing-Budgets gelingt nur, wenn alle Maßnahmen für Email-Marketing, Suchmaschinenoptimierung, Ad-Word Kampagnen, etc.  systematisch ausgewertet und stetig verbessert werden. Dadurch kann nicht nur die Anzahl der Besucher im Online-Shopg gesteigert werden, sondern auch der Anteil der Besucher die eine Bestellung verschicken (Konversionsrate). Inwiefern weitere Konzepte wie Blog Marketing, externe Marktplätze oder Social Media-Kampagenen sinnvoll sind, hängt von der adressierten Zielgruppe ab.

Service und Lieferung

Kurze Reaktions- und Lieferzeiten sowie eine einfache Retouren-Abwicklung sind eine Selbstverständlichkeit für kundenorientierte Online-Shops. Durch weitere Service-Angebote, wie z. B. eine Beratungs-Hotline oder ein Live-Chat, lässt sich das Bestellaufkommen sowie die Kundenzufriedenheit steigern.

Optimaler Mix an Zahlungsarten

Fehlt die gewünschten Zahlungsart, brechen viele Besucher den Bestellvorgang ab.  Deshalb kommt es darauf, den passenden Mix aus elektronischen und klassischen Zahlungsarten anzubieten.

*Studien Ecommerce
www.ecommerce-leitfaden.de/Studien
www.ecckoeln.de

 

Websites Online Shops Newsletter Web Applikationen Cross Media

Als Agentur mit Sitz in Essen programmiert und verknüpft keybits Elemente des digitalen Marketing für interne und externe Kommunikationskonzepte.

Neben wirksamer Unterstützung der Kommunikationsziele wie Absatzförderung, Vertriebsunterstützung und Markenbildung stehen das positive Benutzererlebnis und die effiziente Umsetzung im Vordergrund.