Menu
Suchmaschinenwerbung - SEA

Service

Suchmaschinenwerbung - SEA (Search Engine Advertising)


Mit Google Advertising erfolgreich Kunden gewinnen

Für die Kundenakquise spielt Online-Marketing heutzutage eine wesentliche Rolle. Sichtbarkeit in sozialen Netzwerken und den relevanten Suchmaschinen sind Erfolgsfaktoren für Umsatz und Wachstum der Unternehmen.

Die Suchmaschinenwerbung stellt hierzu eine kostengünstige Alternative dar. Durch SEA (Search Engine Advertising) ist der Unternehmer in der Lage Anzeigen zielgruppenorientiert und nahezu ohne Streuverluste zu platzieren.

Für den Werbetreibenden entstehen, anders als z.B. bei Printmedien, nur Kosten wenn seine Anzeige aktiv wahrgenommen wird. Im Falle einer Anzeige im Suchnetzwerk bedeutet dies, dass nur bei einem Klick auf die Anzeige Kosten entstehen.

Welche Vorteile hat Suchmaschinenwerbung gegenüber SEO, Social Media oder anderen Online-Marketing-Aktivitäten?

Die Suchmaschinenoptimierung (SEO) einer Website kann sehr kostspielig sein, SEA kann eine Alternative oder Ergänzung dazu sein, die mit geringeren Kosten verbunden ist.
Anzeigen bei Google erscheinen immer vor den organischen Sucherergebnissen und können die Sichtbarkeit des eigenen Unternehmens daher deutlich steigern.
Ein weiterer Vorteil ist die zeitlich flexible Schaltung der Anzeigen: Die Suchmaschinenwerbung kann als kurzfristige Marketingmaßnahme eingesetzt werden, um Events und saisonale Aktionen zu promoten. SEA kann Wachstumsziele unterstützen oder einem in der Zukunft liegendem Auftragsloch vorbeugen.

Wie funktioniert SEA?

In der einfachen Variante kann ein Unternehmen Anzeigen platzieren, die bei ausgewählten Suchanfragen in der Google-Suche erscheinen. Bei Anlegen der AdWords-Kampagne kann die Zielgruppe anhand der Google Parameter Zeit, Region oder Sprache genau definiert werden. Im weiteren Verlauf werden die Suchbegriffe definiert, bei denen die Anzeige ausgespielt werden soll. Es lassen sich bei Google AdWords verschiedene Varianten auswählen, die berücksichtigen in welchem Zusammenhang ein Keyword in der Suche eingegeben wurde.

Je nach Suchvolumen und Wettbewerb haben die Keywords unterschiedliche Preise pro Klick (CPC – Cost per click). Der maximale Preis pro Klick lässt sich manuell einstellen oder man überlässt Google die vermeintlich beste Ausspielung der Anzeigen durch Festlegung eines Gesamtbudgets je Tag. Nachdem die Variablen eingestellt wurden muss eine Textanzeige erstellt werden, die den Nutzer auf die eigene Website aufmerksam macht. Die Gestaltung der Inhalte lässt sich dabei flexibel und individuell an das beworbene Unternehmen oder Produkt anpassen. Selbstverständlich gelten hierbei die gleichen rechtlichen Aspekte wie bei anderen Werbeplattformen. Eine Anzeige die mit 70%  Nachlass wirbt, muss diesen zum Zeitpunkt der Anzeigenschaltung also auch anbieten. Neben der Google Suche kann auch das Goolge Search Network zur Platzierung der Anzeigen genutzt werden. Dies ist aktuell das größte Netzwerk dieser Art und umfasst neben Google Maps und google-Shopping z.B. auch die Suche auf Web.de und T-Online. Haben Sie die Parameter eingestellt und die Anzeige erstellt, kann diese, nach kurzer Prüfung durch Google, aktiv geschaltet werden und wird fortan bei den entsprechenden Suchbegriffen berücksichtigt.

Warum wird eine Anzeige nicht angezeigt?

Google verkauft die vorhandenen Anzeigeflächen in einem Auktionsverfahren. Wenn Sie also z.B. für das Kennwort „Online-Marketing“ 0,70 € pro Klick bieten, ein anderer jedoch 1,15 €, dann wird die Anzeige des Wettbewerbers bevorzugt platziert. Ihre Anzeige ist dann evtl. auf der zweiten Seite der Suchergebnisse zu sehen. Für die Suchmaschinenwerbung ist es also nicht nur erforderlich, die passenden Keywords zu finden und die Anzeige ansprechend zu gestalten. Es ist ebenfalls wichtig die Entwicklung der Kosten pro Keyword (CPC) im Auge zu behalten. Die CPC bestimmen letztendlich, wie viele Benutzer mit einem gegebenen Budget erreicht werden.

Gibt es Alternativen zur Textanzeige?

Neben der oben genannten Textanzeige kann über die Suchmaschinenwerbung auch eine so genannte Display-Anzeige platziert werden. Beim Displaynetzwerk haben Sie die Möglichkeit visuelle Anzeigen zu erstellen. Dies ist im Suchnetzwerk nicht möglich. Im Displaynetzwerk definieren Sie Ihre Zielgruppe anhand von Keywords und Themen. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, die Webseiten, auf denen Ihre Anzeige geschaltet werden soll, manuell auszuwählen. Das gesamte Netzwerk besteht aus knapp 2 Millionen Webseiten und bietet somit für jede Zielgruppe entsprechend relevante Plattformen. Die Kostenstruktur verhält sich ähnlich zur Textanzeige im Suchnetzwerk. Die Abrechnung erfolgt jedoch nicht nach Klick sondern nach der Anzahl der Ausspielungen der Anzeige  - der Impressionen. Welche der beiden Anzeigenvarianten die richtige ist, hängt von dem Produkt bzw. Unternehmen ab. Auch eine Kombination aus beidem bietet sich in einigen Fällen an.

Wann lohnt sich SEA und wie erfolgt die beste Umsetzung?

Suchmaschinenwerbung lohnt sich für jedes Unternehmen, das mit Produkten, Dienstleistungen oder Informationen zum Unternehmen auf einer Website wirbt. Der Zeitpunkt der Anzeigenschaltung kann frei definiert werden und die Werbekosten können so z.B. dem Budget einer saisonalen Promotion zugerechnet werden. Da die Möglichkeiten bei der Suchmaschinenwerbung sehr vielfältig und komplex sind, empfiehlt es sich, diese Arbeit in die Hände von Profis zu geben. Eine Textanzeige ist schnell erstellt und aktiviert, die optimale Nutzung von Budget, Keywords und Anzeigenmerkmalen hingegen bedarf einiger Zeit und Erfahrung. Wird eine Anzeige falsch ausgespielt und durch zielgruppenfremde Benutzer geklickt, dann führt dies zu unnötigen Kosten, da sie zu keiner sogenannten Conversion führen werden. Viele Impressionen nützen wenig, wenn dadurch kein Traffic auf die eigene Website generiert wird. Ebenso nutzen viele Besucher auf der Website wenig, wenn sie nicht zur relevanten Zielgruppe zählen.

Wenn Sie diesbezüglich eine Beratung wünschen, sprechen Sie uns gerne an. Haben Sie einen Themenwunsch der von uns in einem Artikel bearbeitet werden soll -
Schicken Sie uns eine Nachricht über das Kontaktformular oder per E-Mail.

 

Sie wünschen weitere Information? Fragen Sie uns

 

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilenAuf XING teilen Teilen mit WhatsApp!

Websites Online Shops Newsletter Web Applikationen Cross Media

Als Agentur mit Sitz in Essen programmiert und verknüpft keybits Elemente des digitalen Marketing für interne und externe Kommunikationskonzepte.

Neben wirksamer Unterstützung der Kommunikationsziele wie Absatzförderung, Vertriebsunterstützung und Markenbildung stehen das positive Benutzererlebnis und die effiziente Umsetzung im Vordergrund.